Rezepte

Yoğurtlu Erişte – Joghurtmarinierte Bandnudeln mit türkischer Lamm-Bolognese und Tomaten-Concassée

Rezept drucken
Yoğurtlu Erişte - Joghurtmarinierte Bandnudeln mit türkischer Lamm-Bolognese und Tomaten-Concassée
Küche Türkisch
Portionen
Zutaten
Für die Joghurt-Marinade
Für die Bandnudeln
Für die Lamm-Bolognese
Für die Tomaten-Concassée
Küche Türkisch
Portionen
Zutaten
Für die Joghurt-Marinade
Für die Bandnudeln
Für die Lamm-Bolognese
Für die Tomaten-Concassée
Anleitungen
  1. Für die Bolognese Fleischtomaten am Boden mit dem Messer einkreuzen und in kochendem Wasser kurz heiß aufkochen. In Eiswasser abschrecken, schälen und in mittlere Würfel schneiden.
  2. Zwiebel abziehen, fein würfeln und in Olivenöl anschwitzen. Hackfleisch hinzugeben und scharf anbraten.
  3. Thymian abbrausen, trockenwedeln und zupfen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Knoblauch mit Olivenöl, Thymian, Kreuzkümmel, Chiliflocken, Zimt, Paprika, Salz und Pfeffer im Mörser zu einer groben Paste verarbeiten. Würzpaste zum Hackfleisch geben und mit der Hälfte der Tomatenwürfel in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Für den Knoblauchjoghurt Dill abbrausen, trockenwedeln und fein hacken. Knoblauch abziehen, reiben und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Joghurt rühren.
  5. Für den Nudelteig Mehl, Ei und Salz zu einem homogenen Teig kneten. In der Nudelmaschine dünn ausrollen, mit dem Schneideaufsatz in breite Bandnudeln schneiden und etwas bemehlen, sodass die Nudeln nicht aneinander kleben.
  6. Für die Concassée Petersilie abbrausen, trockenwedeln und fein hacken. Tomate hacken und mit den übrigen Petersilie, Meersalz und etwas Olivenöl vermengen.
  7. Nudeln in einem Topf mit kochendem Salzwasser und Lorbeer bissfest garen. Fertige Nudeln abtropfen, durch den Knoblauchjoghurt ziehen und lauwarm als Nest in der Mitte eines Tellers anrichten. Etwas von der Bolognese in die Mitte des Nudelnestes geben, 1 EL Tomaten-Concassée darauf drapieren und servieren.
Dieses Rezept teilen

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén