Rezepte

Fenchel-Orangen-Salat

Die Inspiration zu diesem fruchtig-frischen Beilagensalat habe ich in einem Kochkurs für traditionelle, sizilianische Küche ergattert. Julias Mutter meinte es gut mit mir. Ich bekam bereits ein Jahr vorher zu Weihnachten einen Gutschein für einen gemeinsamen Kochkurs bei „Die Sizilianerin“ geschenkt.

Die Sizilianerin Laura Steiner schreibt es sich auf die Fahne ihre Kursteilnehmer die italienische Lebensart zu genießen. Dolce Vita, Urlaubsstimmung pur und Eintauchen, in die Gaumenfreuden der kulinarischen Vielfalt Siziliens.

Auf der Agenda stand ein klassisch-sizilianisches Weihnachtsmenü mit 4 Gängen und Aperitif.

Nach Verkündung der Menüfolge blickte die Sizilianerin in verwunderte und teils angewiederte Gesichter. Die vorgegebene Verwendung von Fenchel wertete den sonst positiven Eindruck vom Menü ab.

Um uns Kursteilnehmern die in die Gesichter geschriebene Abneigung zu nehmen erklärte uns die Sizilianerin den Salat wie folgt.

steiner
Mit gekochtem Fenchel könnt ihr mich ja wirklich jagen.  Aber dieser Salat ist wirklich klasse!

Laura Steiner, Kochkurs bei „Die Sizilianerin“ am 11. Januar 2014

Und so ist es! Knackiger Fenchel mit einem ganz dezenten Anisaroma, fruchtige Orangenfilets und hauchdünne Schalotten mit einer dezenten Zwiebelschärfe.

Der Fenchel-Orangen-Salat ist seitdem eine meiner Lieblings-Beilagen. Dazu passen jegliche frischen, groben Bratwürste, egal ob Salsiccia, Chorizzo, Merguez oder grobe Bauernbratwurst.  Sicherlich auch mit gebrühten Bratwürsten einen Versuch wert.

Rezept drucken
Fenchel-Orangen-Salat
Gang Beilage
Küche Mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Gang Beilage
Küche Mediterran
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Orangen schälen und die weißen Häutchen entfernen. Mit einem scharfen Messer die Filets herauslösen und halbieren. Die Reste des Orange ausdrücken und den so gewonnenen Saft bei Seite stellen.
  2. Den Fenchel halbieren und in Streifen mundgerechte Streifen schneiden. Die Schalotte schälen, halbieren und hauchdünne Scheiben schneiden.
  3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Rotweinessig und dem aufgefangenen Orangensaft vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Peperoncino würzen. Als Garnitur etwas von den feinen Fenchelblättern hacken und darüber streuen.
Dieses Rezept teilen

Orange-Fenchel Salat (1)

Orange-Fenchel Salat (5)

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén